Damaszener-Rosenblüten Ernte

Schon um 1'000 vor Christus wurden die betörend duftenden Damaszener-Rosen auf der Insel Amos, zu Ehren der griechischen Göttin Aphrodite, gepflanzt. Auf dem Hof zum Chumen gedeihen rund 100 dieser prächtigen Rosenstöcke zwischen den Weinreben am süd-östlichen Sonnenhang.

Die wunderbar duftenden Rosenblütenblätter können beispielsweise für schmackhafte Rosensirupe oder für Rosenwasser, für feine Rosenessige, für Desserts mit Rosenblüten, sowie für wohltuende Rosenbäder verwendet werden.

Ein kleiner Tipp: Im Tiefkühler aufbewahrt, behalten die edlen Rosenblätter ihren Duft noch länger!


Preis: Fr. 25.00 pro Person, inkl. Rosenblüten, Rezepte, Kaffee und Kuchen

Daten: entweder Samstag 11. Juni 2022 oder 25. Juni 2022 (je nach Wetter), von 13:00 - 17:00 Uhr


Durchgeführt von Judith Stammler-Grab... :-)